There still is something to discover…/ Jacke ging über LOS!

 

imageDie Jacke für Herrn Löwe war ja nun schon seit Juni fertig und lag tatsächlich bis August, da ich mich nicht entscheiden konnte, wie ich die Knopfleiste gestalten wollte. Dabei hat der beste aller Ehemänner ja sofort nach Fertigstellung für die super kontrastigen Knöpfe gesorgt UND auch noch entschieden, in welcher Farbe er die Knopfleiste haben wollte, so dass ich nun wirklich nicht viele Entscheidungen fällen musste. Eigentlich ging es nur um die Frage: Rausstricken oder dranstricken? The cardi I casted on in May this year was finished since June and lay there unfinished because I could not decide, how to do the button band. Not that I had to decide much for hubby provided for these really nice contrasting buttons as soon as the piece was sewn together. I only had to decide wether to knit the button band seperately and sew it on or to pick up stitches out of the front panels. I opted for the second possibility.TOJA 4
Ich hab mich fürs Herausstricken aus den Vorderteilen entscheiden und dabei habe ich die Leiste und den Kragen in drei Teilen gestrickt. Erst strickte ich die beiden Frontteile, dann habe ich den Kragen drüberlaufend angestrickt, so dass auch die Stoßkanten der Frontteile mit eingefaßt wurden.Wie man sieht, ist der Empfänger mehr als zufrieden. Und damit bin ich es auch. Ich habe die Jacke frei Schnautze gestrickt: Erst habe ich eine Machenprobe gestrickt, dann am Ehemann die mir wichtige erscheinenden Körpermaße genommen und dan überlegt, wie ich die Jacke konzipieren möchte. The whole design is made without any pattern. I only gauged and then knitted a classical yoke according the measures I had taken. I knitted the back, then the front panels ( I first blocked these parts and then sewed them together before knitting the arms in rounds top down) and at last the button border.For this  Ipicked up stitches out of the two front pannels, knitted the band and then picked up stitches for the collar, so that it would frame the front panel endgings as well.

  Ich wollte sie klassisch in Einzelteilen stricken. Also erst Rücktenteil, dann die beiden Frontteile. Die habe ich geblockt, zusammengenäht und dann die Arme rausgestrickt in Runden, dabei habe ich eine überschnittenen Schulter gewählt, der Einfachheit halber. Und dann kam eben die Knopfleiste.TOJA 2 TOJA 3
Ich habe mir einige Dinge gemerkt, die ich bei der nächsten Jacke für den Gatten raffinierter machen möchte, aber für den Augenblick herrscht eitel Zufriedenheit- auf Seiten der Strickerin und des Bestrickten.Hubby likes his cardi and wifey is happy ;O)TOJA 8 TOJA 7image image image image

Advertisements

2 thoughts on “There still is something to discover…/ Jacke ging über LOS!

  1. Sandi

    The sweater is wonderful…I love the colours…lovely simple design that makes the yarn stand out…and the pics of your husband are so sweet…he is such an actor with a sense of humour

    • fadenwerkerin

      Thank you, Sandi! He who poses is really a wonderful, knitworthy companion in crime when it comes to fibrework. It‘ not only for that why I call him Best Spouse Ever (BSE)! I hope the package will arrive in a few days, watch for the postman:0)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s