Green’s Anatomy ;O)

Ich musste noch mal an die Farbtöpfe- sowas kommt, wenn mein Genius Kreativus angefragt wird- und antwortet. Da habe ich mich mal an Grüns ausgetobt, hier zeige ich Euch  die beiden Stränge in der Überdosis. Der hellere ist ein 100% Alpaka, 600 m auf 100 Gramm. Der dunklere ist ein Merino Lace, 700 Meter auf 100 Gramm. Es gab noch ein paar andere Stränge in anderen Fabrgebungen und Materialien, aber häppchenweise genießen kommt hier besser, dann kann der Einzelstrang besser genossen werden. Die sind nämlich wirklich gut geworden.0ab

I had to experiment with alpaca- and the varieties green offers. Here are the results I achieved on two different yarn bases.

1oo%alpaca 100 g 600m/656 yd

And a meriono lace 100g 700m/765 yd

I just post pics of those two skeins to let you share my joy- there are more skeins but the will be shown another time…..bbbbbbbbbbbbbbbbabbaabbbaaa aaaa aaaaa aaaaaa aaaaaaa

Advertisements

2 thoughts on “Green’s Anatomy ;O)

  1. knightlyart

    Die sind wirklich gut geworden? Hallo, deine Wollfärbungen sind genial geworden! Ich bin mal wieder ohne Ende begeistert!
    Mal wieder kreative Grüße von Kirsten!

    • fadenwerkerin

      ja, das Alpaka nimmt diese zarteren Töne aber auch sagenhaft an, finde ich.
      Danke für das Lob, DU kannst ja quasi aus eigener Erfahrung beurteilen, wie wirklichkeitsnah meine Photos sind, da Du einen „naturelle“-Eindruck hast ;O)
      Liebe kreative Grüße zurück an die Waterkant!
      Daniela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s