Rapunzel

image

Der Rapunzel- erst wollte ich diesen wirklich lustig konzipierten Schal nicht stricken. Dann ging er mir nicht aus dem Kopf. Dann habe ich schon mal die dafür vorgesehene Sockenwolle hervorgeholt und habe mir noch ein paar Tage lang überlegt, wie genau ich das Grundkonzept verändern möchte.

Für meinen ersten Versuch entschied ich, den Schal aus Sockenwolle zu stricken, denn Sockenwolle ist stabil und (maschinen-)(haumichned) waschbar. Leider Nadelstärke drei, für einen Schal ist das eigentlich zu dünn, denn frau strickt dann eeeeeewig. Ätzend. Aber den Schal für meinen Vater hatte ich ja auch auf dreier Nadeln gestrickt und es überlebt. Dann habe ich mich entschieden, den Grundmustersatz nicht wirklich zu modifizieren. Der einfache Mustersatz erschien mir jedoch in verzopftem Zustand einen einen zu dünnen Schal zu ergeben, also hab ich den einfach verdoppelt. Herausgekommen ist eine fünfzopfige Leiter, die mich in den Wahnsinn getrieben hat. Der Mustersatz ist 7 Maschen hoch. Du strickst 5 Riehen, dann musst Du alle 6 Maschen 15 Maschen abmaschen und in der nächsten, also der 7. Reihe alle 6 Maschen wieder 15 Maschen aufschlagen. Und das 5 Mal alle 5 Reihen. Das ist kein wirklicher Spaß. Das Ergebnis ist aber geil, hehe.imageimage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s