SOKO

Der Sockenkoffer hat neue Bewohner10 Zu den Quenchies  ist jetzt ein Socken gewandert, den ich aus dem selbst gefärbten+selbst gesponnennen Swaledale-Kammzug angeschlagen habe, den ich mit einem ebenfalls selbst gesponnenen Seiden-Meriono-Garn verzwirnt hatte.

5Der neue Bewohner wird auf einem Nadelspiel Stärke 3,0 gestrickt ,14 Maschen pro Nadel mit einer normalen Bändchenspitze und danach auf dem Oberfuß im 2/2 Muster, die Sohle glatt.

6

Der Sockenkoffer brauchte aber noch ein drittes Mitglied: Da habe ich dann eine plain vanilla sock in pink farbener selbstmusternder Wolle von Supergarne.com angeschlagen, auf zwei Rundstircknadeln der Stärke 2,0, die pro Nadel mal gerade 40 cm lang sind.1

In der Carbonz-Version der Knit-Pros. TRAUM TRAUM TRAUM, macht Laune!!!!!

2 3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s