Allerlei Handspindelei

Nun habe ich den vergangen Wochen gaaaaaanz viel gesponnen und gestrickt. Ein Kleid ist fertig und schon heftig in „Benutzung“, aber noch nicht fotografiert. Das Wetter ist lichttechnisch kacke und irgendwie läßt sich nicht gut fotografieren.
Und ein dänisches Bindetuch wächst vor sich hin.
Ein weiteres Projekt im tunesischen Häkelbereich wächst auch und gesponnen habe habe ich, sehr ausgeprägt auf der Handspindel. Dabei habe ich den gleichen Kammzug auf verschiedenen Spindeln angesponnen. Hier habe ich zum Beispiel Maulbeerseide-Merino vom Wollschaf auf meiner Russischen Supportspinel, meiner Tibetanischen Supportspindel und auf der Pear Tahkli. Der Kammzug läßt sich superfein verspinnen und durch die Spinntechnik kommt der Glanz der Maulbeerseide hervorragend raus.

orenburgrot1tibetanischerot1tahkklirot1

tibetanischerot2

Hier ein Langzeit-Projekt, den Kammzug habe ich auf meinen Selbstbauten und auf meiner ersten Kromski- Kopfspindel. Es ist der Merinokammzug vom Wollschaf in blau multicolor. Der läuft auch super, da habe ich eine Menge von, da ich daraus gerne ein Shirt stricken möchte.

blau1

Last but not least ein robuster Single, den ich dann mit einem Garn verzwirnen möchte, das bereits fertig ist und auf Weiterverarbeitung wartet. Das ist handbemalter Merinokammzug, genauer: Süddeutsches Merino. Läßt sich gut auf der schweren Kopfspindel von Schacht verspinnen.Grundsätzlich ist diese Spindel jedoch eher etwas für Teppichgarn *grins* oder um zu Zwirnen. die Navajospindel ist ein Eingenbau, auch läuft der Kammzug super drüber, erbeutet habe ich die Wolle bei Wollknoll.

Lavendelkammzug1Lavendelkammzug2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s