Flauschrausch, Fleißarbeit und jede Menge Mäh!

Ichhabe außerdem im April etliche Meter feinen Merino-Seide-Kammzuges versponnen, der nun noch verzwirnt  (2ply) werden muss. Ich werde mir daraus ein Kleid im Stil der 20er Jahre stricken- natürlich mal wieder ohne Anleitung….was sonst ;O)?

dann habe ich noch mein erstes Alpaka gefärbt und gesponnen. Die Ashford-Färbung war unproblematisch, keinerlei Filzprobleme und die Farben sind brilliant geworden. Das Spinnen von reinem Alpaka ist wahrer Flauschrausch- das Zeug springt einem quasi auf die Spindel. Ich liebe dieses Garn und freue mich auf die anderen gefärbten Alpakakammzüge- aber zuerst ist der Wollschaf-Kammzug für besagtes Kleid als Fleißarbeit angesagt.

Dann habe ich noch selbst gefärbte Sojaseide gesponnen- kein Vergnügen, auch wenn das fertige Garn fein und glänzend ist. Meiner bisherigen Erfahrung nach sind Seide und ihr ähnlich Fasern am besten verkardet mit anderen Fasern besser als Spinnfutter geeignet denn pur. Baumwolle zu verspinnen hab ich probiert und beschlossen: Nicht mein Ding, ich stricke eh sehr sehr selten mit Baumwollgarnen.

Dann habe ich noch kardiert wie ein Tier und dabei nicht nur Frau Jus Schaffwolle vorbereitet, damit diese dann Filzwolle spinnen und schöne Körbe für den Mittelaltermarkt stricken kann, sondern auch ein paar Wollreste von mir verkardet. Von der Rohwolle habe ich schon einen großen blauen Sack fertiger Batts.

Natürlich spekuliere ich darauf, dass Frau Ju sooooviel Schaf gar nicht wird alleine verarbeiten können, hihi….wenn alles verkardet ist, zeige ich das Ergebnis hier.Mir macht jetzt die Vobereitung Riesenspaß und ich bin total gespannt, was die Schnellspinnerin draus macht, einen Teil kenne ich ja schon.  Auch davon muss ich noch Fottos machen, aber in unserem Wollwahn vergessen wir das dann immer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s